in

Red Dead Redemption 2: Update 1.06 reduziert Grafikqualität durch Entfernung von "Ambient Occlusion"

Mit dem Update 1.06 für Red Dead Redemption 2 hat Rockstar Games einigen Berichten zufolge die Grafikqualität reduziert. Demnach wurde das bisher enthaltene Grafikfeature “Ambient Occlusion” (Umgebungsverdeckung) komplett entfernt, und zwar im Story-Modus für Einzelspieler

Lese den ganzen Artikel bei 4Players | Read the full article at 4Players

What do you think?

0 points
Upvote Downvote