in

Android: Google will genderinklusive Emojis auf allen Plattformen etablieren

Auf Vielfalt legt Google anscheinend seit geraumer Zeit wieder erhöhten Wert. So sollen Emojis nicht nur in noch mehr Geschlechtermischungen daher kommen und noch mehr Hautfarben unterstützen, in Zukunft soll es laut Emojipedia für Emojis auch eine genderinklusive Option geben – und das nicht nur auf Android-Geräten, wenn es nach Google ginge.
Grundsätzlich unterstützen die Emojis gemäß Google schon eine ganze Weile drei Geschlechteroptionen

Lese den ganzen Artikel bei CaschysBlog | Read the full article at CaschysBlog

What do you think?

0 points
Upvote Downvote